Spotify einzelne titel herunterladen

Sie können die Spotify heruntergeladene Musikqualität ändern, um höher zu sein, wenn Sie die am besten klingende Musik auf Ihrem Gerät wollen, aber beachten Sie, dass Audiodateien höherer Qualität größer sind, daher nehmen sie mehr Speicher auf Ihrem Gerät und verbrauchen auch mehr von der Bandbreite Ihres Datenplans. Wenn Sie Spotify Premium haben, können Sie alle Alben oder Wiedergabelisten herunterladen, die Sie offline hören möchten; das bedeutet sowohl Musik als auch Podcasts. Gehen Sie auf Mobilgeräten zuerst zu Einstellungen > Musikqualität > Herunterladen mit Cellular herunterladen und überprüfen Sie, ob die Funktion auf die Standardeinstellung “aus” eingestellt ist; Auf diese Weise werden Downloads nur dann erfolgen, wenn Sie mit WLAN verbunden sind und Daten beibehalten. Die einzige Möglichkeit, einen einzelnen Song herunterzuladen, ist, eine Playlist zu erstellen –> den Song zur Playlist hinzufügen und herunterladen Ob Sie einzelne Songs streamen oder einzelne Songs auf Spotify herunterladen, Spotify erstellt einen Cache von Musik, die auf Ihrem Gerät gespeichert ist, so dass Musik abgespielt werden kann, wenn das Gerät nicht in Reichweite einer Internetverbindung ist. Das ist in der Regel eine gute Sache, aber wenn Sie auf Speicherplatz knapp sind, können Sie den Spotify-Cache auf iPhone oder iPad löschen (und wahrscheinlich auch auf Android), um Platz auf dem Gerät zu räumen. Es gibt jedoch einen sehr wichtigen Unterschied zwischen Ihren gespeicherten und heruntergeladenen Elementen. Gespeichert bedeutet, dass Sie es so vorgesehen haben, dass es in Ihrer Bibliothek angezeigt wird, wodurch es später leicht zu finden ist. Aber das bedeutet nicht unbedingt, dass Ihre Songs heruntergeladen wurden und offline abgespielt werden können. Weitere Informationen zum Herunterladen von Inhalten finden Sie unter “Make Offline Listening Your Friend” (unten). Um diese Songs auf Mobilgeräten zu hören, müssen Sie ein Premium-Abonnent sein.

Importieren Sie zuerst Songs über die Desktop-App und fügen Sie sie einer Wiedergabeliste hinzu. Öffnen Sie dann die mobile App, suchen Sie die Playlist mit den importierten Songs und schalten Sie den Download ein. Wenn Sie Probleme haben, stellen Sie sicher, dass sich Telefon und PC im selben WLAN-Netzwerk befinden. Gehen Sie zu einer Wiedergabeliste, suchen Sie nach der Download-Option direkt oben in der Wiedergabeliste (Sie können dies wirklich nicht verpassen), und tippen Sie auf den Umschalter. Das wars. Sie sind fertig. Neben jeder Wiedergabeliste, die für das Offline-Hören verfügbar ist, wird ein grünes Pfeilsymbol nach unten angezeigt. Wenn Sie die Option zum Herunterladen von Wiedergabelisten wünschen, wenn Sie nicht mit einer stabilen WI-Fi-Verbindung verbunden sind, obwohl dies einen Teil Ihrer monatlichen Mobilfunkdaten aufgewirft, gehen Sie zu Einstellungen, dann Musikqualität, und navigieren Sie zu Download. Melden Sie sich für Download Using Cellular (es sollte die letzte Option auf der Seite auf Mobilgeräten sein), und Sie sind bereit, zu versuchen, eine Wiedergabeliste mit zwei Takten Service kurz vor dem Start herunterzuladen. Spotify macht es Ihnen einfach, jeden Song in seiner massiven Bibliothek auf Ihr Telefon herunterzuladen. Auf diese Weise können Sie Musik auch ohne Daten- oder WLAN-Verbindung hören. Gute Frage! Ihre Bibliothek ist alles, was Sie auf Spotify gespeichert haben – Ihre Wiedergabelisten, die Streaming-Radiosender, denen Sie gefolgt sind, die Songs, die Sie heruntergeladen haben, und die Künstler und Alben, die Ihre gespeicherten Sachen umfassen.

Es ist auch eine weitere Möglichkeit in Songs, die Sie vor kurzem gespielt haben, obwohl diese am unteren Rand der mobilen Seite als kleine Album-Miniaturansichten erscheinen. (Unter der Registerkarte “Startseite” erscheinen kürzlich gespielte Alben ganz oben, und sie sind schwer zu übersehen.) Fügen Sie einfach den Song(s) hinzu, den Sie synchronisieren möchten (denken Sie daran, dass Spotify keine Musik oder physische MP3-Dateien “herunterlädt”, es sind nur synchronisierte Informationen) zu einer Playlist, dann schalten Sie einfach den Schalter “Verfügbar offline” für diese Playlist ein, die aus 1 oder 2135 Songs bestehen kann. Durch das Herunterladen eines Spotify-Codes stimmen Sie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Spotify-Codes zu und gehen Sie dann zur Playlist, dem Album oder dem Podcast, die Sie herunterladen möchten, und schalten Sie den Download-Button oben rechts nach oben um. Sobald eine Wiedergabeliste heruntergeladen wurde, sehen Sie einen grünen Pfeil daneben, der angibt, dass Sie offline zuhören können. Auf dem Desktop funktioniert es auf die gleiche Weise, außer Sie können auf das Optionsmenü neben jedem einzelnen Song klicken, um es auch offline herunterzuladen. Aufgrund dieses Playlist-Ansatzes, wie Sie einzelne Songs von Spotify herunterladen können, möchten Sie vielleicht nur eine Playlist mit anderen einzelnen Songs erstellen, die Sie auch herunterladen möchten, und sie alle in eine einzige Playlist herunterladen.